05 Jan 2019

10.06.2019 – 09.06.2019 – Pablo Heras-Casado with the Karajan Academy of Berliner Philharmoniker Chamber Music Hall – Mozartfest Würzburg

MO 10.06.2019, 20:00 UHR
RESIDENZ, KAISERSAAL

KARAJAN-AKADEMIE DER BERLINER PHILHARMONIKER Pablo Heras-Casado

Nika Gorič sopran

Chin snagS&Snarls für Sopran und Ensemble (UA der erweiterten Ensemblefassung)

Ravel Le Tombeau de Couperin (Fassung für Orchester)

Mozart Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Die Komponistin Unsuk Chin wird während des Konzertes eine kurze Einführung zu ihrem Werk geben.


Kopf und Herz, Verstand und Gefühl: Für Unsuk Chin gibt es dazwischen keine Trennung. Immer spricht ihre Musik beides an. Es  verwundert daher nicht, dass auch Lewis Carrolls »Alice in Wonderland« die gebürtige Koreanerin in besonderem Maße anspricht. Sie hat nicht nur eine Oper aus der Novelle gemacht. 2004 entstand mit »snagS&Snarls« auch ein Gesangszyklus zu Worten Carrolls, der wie das Bühnenstück nur vordergründig einfach und eingängig ist: Im Innern steckt Chins immerwährende Suche nach Antworten auf komplexe Sinnfragen. Dass er ständig in Bewegung gewesen wäre, sagten die Zeitgenossen von Wolfgang Amadé Mozart, dessen berühmte g-Moll-Sinfonie KV 550 der Romantik nicht von ungefähr ein Abbild seines Schöpfers war. Mit einem Programm, das so dynamisch ist wie sie selbst, stellt sich die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker vor. Auf ihren Namensgeber geht die einmalige Initiative zurück, in der die Philharmoniker ihren eigenen Nachwuchs ausbilden und ihre bedeutende Orchestergeschichte fortschreiben.

LINK